top of page

8. SALON CULTUREL LADORÉ

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag Chiles präsentiert „Claudia Maluenda & Ladoré Arts“ den 8. SALON CULTUREL LADORÉ mit einem Konzert des chilenischen Komponisten und Instrumentalisten Rodrigo Santa María, dessen künstlerische Wurzeln sich in der lateinamerikanischen Musik mit ihrer Vielfalt und ihrem Kolorit finden.

Er vereint Musikstile, angefangen vom brasilianischen Bossa Nova, der Chacarera und der argentinischen Zamba der Ostküste Südamerikas über den peruanischen Landó und den Rhythmen der Hochebene bis zur chilenischen Folklore der Westküste.

Sein Gitarrenspiel ist modern und verbindet folkloristische und klassisch-moderne Elemente zu einer eigenen Fusion.

Zum aktuellen Anlass präsentiert er Repertoire von seinen CDs „Sobras Completas“ und „Élitro“ in einer besonderen Konstellation, begleitet von zwei Saxofonen.


Musik: „Rodrigo Santa María Trio“

Rodrigo Santa María (Gitarre, Gesang)

Yanina Lombardi (Alt-Saxofon)

Carlo Scandurra (Alt- und Sopransaxofon)


Außerdem findet die Finissage der Foto-Ausstellung „Ansichten aus Chile“ von Anna Rozkosny statt.


Büfett mit Wein und Snacks aus Chile

Samstag, 20. September 2014


















Comments


bottom of page