top of page

13th SALON CULTUREL LADORÉ

ALS TEIL DES KUNSTFESTIVALS ORTSTERMIN 2019 „FATA MORGANA“

lädt Claudia Maluenda zum


SALON CULTUREL LADORÉ

am 28. September 2019 ein


SALON CULTUREL LADORÉ - CD Release

Claudia Maluenda Chansons - toujours Ladoré -


Claudia Maluenda wurde in Santiago de Chile geboren. Nach Flucht mit ihrer Familie und politischem Exil wuchs sie in Lima, Paris und Algier auf und studierte in Berlin.

Hier führt sie seit 2002 das von ihr begründete künstlerische Projekt „Ladoré Arts“ und den „Salon Culturel Ladoré“, die eine Synthese ihrer choreografischen, tänzerischen und musikalischen Arbeit bilden.

Ihr viertes Album verwirklicht lang gehegte Pläne und geht ganz andere Wege als ihre bisherigen Produktionen. Sie widmet die sehr persönlich interpretierten Klassiker von „Chansons – toujours Ladoré“ ihrer französischen Freundin Marie, die seinerzeit der Familie beim schwierigen Neuanfang half. Als Wandernde zwischen den Kulturen fand Claudia Maluenda in dieser heiter-melancholischen Musik eine glückliche Zuflucht.

Mit ihrer sensitiven Stimme und den poetischen Texten der neu arrangierten Titel erzählt sie "real-magische" Geschichten, die das Publikum gleichermaßen durch Zärtlichkeit, Sehnsucht, Trauer und Freude verzaubern.
















Comments


bottom of page